zum Anfang springen

follow us! smm logo smm logo oder einfach über den MP-Newsletter | home | impressum | kontakt |
news
produktionen
team
media
presse
shop
links

5 vor 12

Teaser Web (0:34min)

Installieren Sie den Adobe Flash Player um das Video sehen zu können.

Alternativ können Sie unsere Trailer auch unter http://www.youtube.com/maniacalw sehen.

Teaser HV (2:45min)

Installieren Sie den Adobe Flash Player um das Video sehen zu können.

Alternativ können Sie unsere Trailer auch unter http://www.youtube.com/maniacalw sehen.

Poster 5 VOR 12

Filmnotizen

5 VOR 12 ist der Titel des Nachfolgers von TATORT CALW. Seit 1998 hatte Mania Pictures im Jahresrhythmus ein Projekt realisiert. Da sich die Arbeiten an einem Film jeweils über die ganzen zwölf Monate erstreckten, die Filme von Jahr zu Jahr aufwändiger wurden und sich mit dem Ende der TATORT CALW-Reihe ein inhaltlicher Schnitt angebot, beschlossen wir, uns für 5 VOR 12 wieder etwas mehr Zeit zu nehmen.

5 VOR 12 kann als "Neo-Western" umschrieben werden. Das darf man sich allerdings nicht als klassische Pferdeoper vorstellen, sondern vielmehr als Krimi, der mit zahlreichen Stilelementen aus dem Westerngenre arbeitet. So gibt es das Äquivalent zum Großgrundbesitzer, der die ganze Stadt beherrscht, und zum aufrechten Sheriff, der versucht, Recht und Ordnung wieder herzustellen. Per Zug angereiste Killer erinnern an HIGH NOON und die vier ungleichen Geschwister, die den angeblichen Unfalltod des jüngsten Bruders aufklären müssen, verweisen auf den John Wayne-Klassiker DIE VIER SÖHNE DER KATIE ELDER. Zum einen hebt sich der neue Streifen zwar deutlich von der bisherigen TATORT CALW-Reihe ab, behält aber gleichzeitig die erfolgreiche Mischung aus Krimi, Action und Humor bei.

Um mit dem wachsenden Aufwand unserer Filme mithalten zu können, war dieses Projekt vor allem auf die qualitative Weiterentwicklung verschiedener Bereiche ausgerichtet. Von Drehbuch und Vorproduktion über Organisation und Technik bis hin zur Drehdokumentation – trotz des "Charmes des Amateurhaften" (SWR) wollen wir mit unseren Produktionen professioneller werden, und das braucht vor allem Zeit. Diese wurde zum Teil in eine bessere Vorproduktion investiert, was sich unter anderem durch ein mehrfach bearbeitetes Drehbuch, gründlichere Drehplanung und mehr Szenenproben bemerkbar machte. Wir legten also selbst die Messlatte höher, denn schließlich hatte 5 VOR 12– ebenso wie seine Charaktere ;-) – kein einfaches Erbe anzutreten: Mit "TATORT CALW" gelang dem Verein der Durchbruch, und der letzte Teil war der erfolgreichste Film in der Vereinsgeschichte. 5 VOR 12 schaffte es aber, unsere Zuschauer zu begeistern und wird sogar von den meisten als der bis dahin beste Film gesehen...

pfeil

Story

Die Geschwister Gerber, die in ihrer Vergangenheit als Kleinganoven krumme Geschäfte abgewickelt und sich nach dem Tod ihres Vaters im Streit getrennt haben, kehren in ihre Heimatstadt zurück. Sie wollen ihrem kleinen Bruder die letzte Ehre erweisen. Doch die Stadt hat sich verändert, die vier sind nicht willkommen. Calw wird mittlerweile von dem mächtigen Unternehmer Schwarz kontrolliert, der nicht nur die Geschäfte in der Calwer Unterwelt bestimmt sondern auch das städtische Leben. Als die Gerbers durch einen Polizisten erfahren, dass der Unfall ihres Bruders gar keiner war, kommt nur einer in Frage, der den Mord in Auftrag gegeben hat: Schwarz.

Für die vier Gerbers heißt es nun: Rache – kein gutes Motiv, aber eine umso bessere Motivation. Deshalb schließen sie sich noch einmal zusammen um dem Bösewicht das Handwerk zu legen. Aber wie geht man gegen einen Mann vor, der eine ganze Stadt in seiner Hand hat? Auf sich allein gestellt wollen sie ihn dort treffen, wo es ihn am meisten schmerzt. Doch dann stirbt bei einer missglückten Entführung der Sohn des Unternehmers. Und jetzt sinnt auch Schwarz auf Rache. Wer trifft wen zuerst? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt...

pfeil

Credits, Cast und Crew

Filminfos:

Genre:
Krimi/Thriller/"Neo-Western"
Länge:
136 min
Format:
Mini-DV
Herstellungsjahr:
2004-2006
Erstaufführung:
06.04.2006

Crew:

Buch / Regie:
Armin Schnürle
Kamera / Schnitt:
Armin Schnürle
Produktions-Assistenz:
Steffen Benesch
Jens Gackenheimer
Alex Bross
Florian Hammann
Verena Kossbiel
Ute Engelhardt
Set-Helfer:
Sarah Löffler
Helmut Lülf
Jasmin Kern
Musik:
Marcel Schweder
Visual FX:
Tobias Lawrenz
Stunts:
Gerhard Rehm
Organisation:
Wolfgang Hellmich

Darsteller:

Stefan Lörcher
als Walter Gerber
Markus Kiefer
als Karl-Heinz Gerber
Cathrin Benesch
als Mona Gerber
Frieder Pfeiffer
als Frank Gerber
Saskia Stöss
als Anke Schwarz
Rolf Kossbiel
als Gottfried Schwarz
Florian Schempp
als Ralf Schwarz
Lucia Schlör
als Nadja Döring
Eberhard Haist
als Thomas Heckler

pfeil

Photos vom Set / Stills

...in der Photogallery

pfeil